Zum Inhalt wechseln
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Landwirtschaftliche Tagung am Goetheanum

Atmen mit der Klimakrise – ökologisch – sozial – spirituell

Klimatagung (Landwirtschaftliche- und Jugendtagung) am Goetheanum

Internationale Jahreskonferenz der biodynamischen Bewegung

Donnerstag 11. Februar 15:00 Uhr bis Sonntag 14. Februar 2021 – 12:30 Uhr.

Bei der Klimatagung 2021 wollen wir uns gemeinsam fragen: Wie können wir in der heutigen Klimakrise atmen? Wie kann man die Klimakrise auf einer ökologischen, einer spirituellen und auch einer sozialen Ebene verstehen? Kann die Erde meinen Fussabdruck überhaupt noch ertragen?

Der Klimawandel ist da – wir erleben ihn an den unterschiedlichsten Orten. Wir sind immer mehr mit extremen (Wetter-)Lagen konfrontiert. Die existenzielle Verunsicherung, die man dabei erlebt, kann jeder Mensch bis zu einem gewissen Punkt innerlich ausgleichen und auch die Natur und die Landwirtschaft haben eine gewisse Resilienz. Aber ist über die Jahre nicht doch im inneren und äusseren Gefüge eine Erosion im Gange?

Mit einem erweiterten Klimabegriff wollen wir bei der gemeinsamen Tagung von Jugendsektion und Sektion für Landwirtschaft die Erde als lebendiges Wesen in den Blick nehmen, den Fakten nachgehen und Lösungsansätze diskutieren. Wir wollen die Frage nach dem Sinn des einzelnen Menschen im Verhältnis zu einer scheinbar aussichtslosen Menschheitssituation stellen. Wir wollen die soziale Sprengkraft konfrontieren mit dem Potenzial eines gemeinsamen Willens, die dringenden Aufgaben zusammen anzugehen.

In dieser gewagten Mischung von bodenständiger Erfahrung und junger Zukunftskraft wünschen wir uns, zu einem belebenden Atem zu kommen, mit dem wir sprechen können: «Die Erde wartet auf meinen Fussabdruck – ich will auf ihr gehen und meinen Beitrag leisten für unsere gemeinsame Zukunft.»

Praktisches

Am Goetheanum wird die Tagung unter Einhaltung unseres Sars-Cov-2 Schutzkonzeptes durchgeführt, welches sich nach den kantonalen Richtlinien richtet. Für alle Interessenten, die nicht zum Goetheanum reisen möchten oder können, ist die Teilnahme an unserem gleichzeitigen digitalen Tagungsprogramm möglich. Hier werden Liveübertragungen aus dem und in das Goetheanum sowie interaktive Formate zu aktuellen Fragestellungen angeboten. Der Austausch in der internationalen Gemeinschaft wird auf diese Weise bestmöglich in die Tagung integriert. Junge Menschen in Ausbildung können zu Spezialkonditionen an der Tagung teilnehmen.

Das Tagungsprogramm finden Sie ab November auf dieser Webseite, zeitgleich wird dann auch die Anmeldung möglich sein.

 

Aktuell planen wir mit bis zu 800 Teilnehmenden vor Ort. Anpassungen an die aktuelle Situation bleiben vorbehalten.

Details

Beginn:
11. Februar
Ende:
14. Februar
Website:
https://www.sektion-landwirtschaft.org/lwt/2021