Zum Inhalt wechseln
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wesensgemäße Rinderhaltung für Mutterkühe

Ein Hof-Seminar mit Claudia Fischer

Kulturaufgabe, Wirtschaftsfaktor, lebendige Herausforderung
Zwischen biodynamischer Theorie und konkreter Hofwirklichkeit des gastgebenden Betriebes entwickeln die TeilnehmerInnen neue Denkansätze und machbare Entwicklungsschritte.

Zum Inhalt
Obwohl immer mehr über „Tierwohl“ gesprochen wird, geht es im Konkreten immer weniger um Tierhaltung, um Tierhalter, um eine Haltung gegenüber dem Tier. Unsere heutige Rinderhaltung wird bestimmt durch Funktionalität, Rationalität und Preise. Es geht um Produktion und Produkte, um Menge und Leistung. Es heißt Tierproduktion oder Viehwirtschaft und das nicht nur im konventionellen Umfeld.

Alle Informationen hier

Was macht biologisch – dynamische Rinderhaltung aus?

  • Wie können wir im Zusammenhang mit der landwirtschaftlichen Individualität ein geistig-seelisches Verhältnis zum eigenen Betrieb eingehen und die Rinderhaltung im Betriebszusammenhang betrachten?
  • Wie können wir durch Beobachten und Wahrnehmung Problemstellungen erkennen und bearbeiten?
  • Dankt das Rind eine andere Haltung mit anderen Qualitäten, mit mehr Wirtschaftlichkeit?

Die Kuhlturaufgabe der biologisch-dynamischen Landwirtschaft ist noch immer Pionierarbeit.
Das bedeutet vor allem Beobachten, Wahrnehmen, Fragen stellen und selbst die Veränderung sein. Dabei geht es vor allem um die Haltung, die wir gegenüber unseren Tieren haben und dass wir durch genaues Wahrnehmen und den damit verbundenen Umgang echte Veränderungen entwickeln.

Claudia Fischer
Jahrgang 1976, Mutter von 6 Kindern, vierjährige freie Ausbildung zur Demeter Landwirtin mit Schwerpunkt Milchviehhaltung, Kälberaufzucht und Milchverarbeitung, langjährige Erfahrung als Betriebsleiterin in der Betriebsgemeinschaft Birkenhof Siegerland (Demeter) mit Schwerpunkt Milchviehhaltung und Milchverarbeitung, Ausbildung von Lehrlingen und Seminartätigkeit im Bereich Rinderhaltung und Klauenpflege, vierjährige Aufbautätigkeit in Oberhofen am Irrsee;
begeistert von Rindern und ihren unglaublichen Fähigkeiten

Alle Informationen hier

Veranstalter

Demeter Österreich
Telefon:
01/8794701
E-Mail:
weiterbildung@demeter.at

Veranstaltungsort

Demeter-Hof Martina und Siegfried Fink
Am Berg 60
Enzersdorf im Thale, Niederösterreich 2032
+ Google Karte anzeigen