Zum Inhalt wechseln
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2019

Wahrnehmen und Forschen im Lebendigen der Natur – Modul 2 – Lebensmittelqualität

11. Januar - 12. Januar
Weingut Heinrich, Baumgarten 60
Gols, Burgenland 7122 Österreich
+ Google Karte

mit Markus Buchmann
Ein Lehrgang in meditativer Wahrnehmungsschulung zur Erfassung des Ätherischen auf Basis der Bildekräfteforschung
(2x4 Wochenenden, der Einstieg ist noch möglich, obwohl das erste Modul bereits stattgefunden hat.  Der Kurs ist aufbauend zu verstehen. Jeweils Freitag 10-18:30 und Samstag 9-16 Uhr)
Modul 2: 11. & 12. Jänner 2019 - Lebensmittelqualität - der Zusammenhang zwischen lebendiger Umwelt, Lebensmitteln und Gesundheit

Mehr erfahren »

Waldviertler Biogespräche – Gesundes Tier

FS Edelhof, Edelhof 1
Zwettl, Niederösterreich 3910 Österreich
+ Google Karte

Ein Blick für ein gesundes Federvieh - Mag. Beate Katharina Schuller (Tierarztpraxis Seitenstetten) und Ing. Manuel Böhm (Selbstständiger Berater)

Mehr erfahren »

Die vier Ätherkräfte – Heinz Grill

18. Januar - 19. Januar
Wegwartehof, Merkenbrechts 1
Göpfritz , Niederösterreich 3800 Österreich
+ Google Karte

Wie entwickeln Menschen eine Sicht zu den vier Ätherkräften? Wie lässt sich diese in das soziale Leben integrieren?
Demeter Bildungstage mit Heinz Grill, 18.-19. Jänner 2019 in Merkenbrechts (Waldviertel)
Praktische Beispiele zur Erkenntnisforschung und zum Geistigen Schauen, Gesundheit und Ernährungsfragen in Theorie und Praxis

Mehr erfahren »

Kulinarische Demeter-Tage bei Floh

Floh, Tullnerstraße 1
Langenlebarn, Niederösterreich 3425 Österreich
+ Google Karte

Am 18. und 19. Jänner lädt die Gastwirtschaft Floh Langenlebarn zu kulinarischen Demeter-Tagen.

5 Gänge-Menü und Frühstück aus Demeter-Lebensmitteln sind umrahmt von einem Demeter-Markt und einer kleinen Einführung in die Biodynamie.

Klingt spannend? Dann am besten gleich einen Platz für die „Flöhlichen Demeter-Tage“ reservieren, unter floh@derfloh.at oder 02272/628 09.

Mehr erfahren »

Workshops Betriebsentwicklungsgespräche

23. Januar - 25. Januar

2019 ist die Geburtsstunde für die Österreichischen Betriebsentwicklungsgespräche. Lange wird schon darüber geredet, Erstrunden haben bereits stattgefunden, jetzt sollen sie konkrete Formen annehmen. Was die Betriebsentwicklungsgespräche sind, wie sie wirken und was sie für Mensch und Hof bedeuten erarbeiten wir an diesem Nachmittag. Thomas Schmidt und Petra Dzerken, die in vielen Ländern Aufbau und Entwicklung begleitet haben werden uns begleiten.

Di, 22. Jänner 2019, Energiecenter, 8572 Bärnbach, Telepark 1, 09:30–16:30 Uhr
Mi, 23. Jänner 2019, Dr. Jetel-Haus, 7122 Gols, Volksfestgasse 1, 12:00–19:00 Uhr
Do, 24. Jänner 2019, Wegwartehof, 3800 Merkenbrechts 1, 12:00–19:00 Uhr

Mehr erfahren »

Demeter Arbeitsgruppe für den Raum Wien

DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie, Meiselstraße 65 Tür 12
Wien, 1140 Österreich
+ Google Karte

Beginn einer Demeter Arbeitsgruppe für den Raum Wien für Landwirte/Imker, Konsumenten u. Händler, also für alle Demeter Mitglieder u. Demeter Interessierten.
Ziel ist eine Vernetzung für alle Demeter-Interessierten, eine inhaltliche Vertiefung der Demeter Methoden, sowie eine Arbeit an einer wirtschaftlichen assoziativen Zusammenarbeit.
Mo, 28.1. 17:30 in der DIA-LOGOS Werkstatt Anthroposophie, 1140 Wien

Mehr erfahren »

Verantwortung in der Tierhaltung übernehmen – Tag der biodynamischen Landwirtschaft

Bildungshaus Schloss Puchberg, Puchberg 1
Wels, Oberösterreich 4600 Österreich
+ Google Karte

Am Mi, 30. Jänner 2019 findet der Tag der biodynamischen Landwirtschaft im Rahmen der Bio Austria-Bauerntage im Bildungshaus Schloss Puchberg statt.

Martin Ott (Autor "Kühe verstehen", Leiter der bio-dynamischen Ausbildung Schweiz, Landwirt auf gut Rheinau, dem größten Demeter-Betrieb der Schweiz) gestaltet einen spannenden Vortragstag zum Thema Verantwortung in der Tierhaltung übernehmen.

- Die Frage der Hofindividualität: Kreislauforganismus versus Individualität
- Tierhaltung als wesentliches Kriterium bei Demeter: Der Unterschied zwischen artgerechter und wesensgemäßer Tierhaltung
- Diversität der Tiere: Die 12 europäischen Haustiere auf einem Demeter-Hof

Mehr erfahren »

Februar 2019

Landwirtschaftliche Tagung 2019 – Land-Wirtschaft zwischen Hof und Welt

Goetheanum, Goetheanumstrasse
Dornach, 4143 Schweiz
+ Google Karte

Internationale Jahreskonferenz der biodynamischen Bewegung an der Sektion für Landwirtschaft in Dornach (Schweiz) von 6. bis 9. Februar 2019
Die biodynamische Landwirtschaft produziert in direkter Partnerschaft mit der lebendigen Natur. Will sie finanziell nicht austrocknen, muss sie die Nähe zum Markt bewusst suchen. Viele Innovationen (wie z.B. CSA) sind in diesem Spannungsfeld entstanden. Die Tagung ist eine Plattform für den Austausch und die gegenseitige Inspiration für eine selbst gestaltete Land-Wirtschaft. Es werden Beispiele aus verschiedenen Ländern dargestellt. Wie können wir den Hoforganismus wirtschaftlich erfassen und gestalten? Wie funktionieren regionale assoziative Netzwerke? Hat die Landwirtschaft eine besondere Aufgabe in der Weltwirtschaft? Mit diesen Fragen und anhand von konkreten Beispielen wollen wir uns die Grundprinzipien und die Leitbilder von assoziativem Wirtschaften neu vergegenwärtigen. 

Mehr erfahren »

Waldviertler Biogespräche – Gesunder Boden

FS Edelhof, Edelhof 1
Zwettl, Niederösterreich 3910 Österreich
+ Google Karte

Gesunder Boden = leistungsfähiges Mikroleben im geschlossenen Futterkreislauf - Peter Vanhoof

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren