Zum Inhalt wechseln

Ausbildung

Demeter ist ein Wille und ein Weg. Den perfekten Demeter Hof gibt es nicht, er ist stets eine Vision der wir uns annähern. Wer sich auf die Demeter Reise macht sagt ja zum Lernen, ist bereit immer wieder Altes los zu lassen und Neues zu ergreifen und lebt den wertschätzenden Austausch unter Kolleginnen und Kollegen.

Grundkurs

Es gibt für Bäuerinnen und Bauern, die ihren Hof auf Demeter umstellen möchten, sowie für Unternehmen, die Demeter-Produkte verarbeiten möchten, einen Grundkurs. Dieser Kurs ist eine Voraussetzung, um eine Demeter-Zertifizierung zu erlangen. Auch Konsumentinnen und Konsumenten, die sich für die biodynamische Landwirtschaft interessieren, sind herzlich willkommen! Dieser Kurs wird zwei Mal im Jahr angeboten, wenn es die Situation erlaubt bevorzugt vor Ort oder online über ZOOM mit einem Praxistag im Frühling.

Aktuelle Termine:

Grundkurs Herbst: 14.-17. November 2022 am Wegwartehof, 3800 Merkenbrechts 1.

Grundkurs Frühjahr: 21.-24. Februar 2023 am Wegwartehof, 3800 Merkenbrechts 1. Anmeldung ausschließlich unter diesem Link. Nähere Informationen folgen.

Seminarreihe – Biodynamische & biologische Landwirtschaft

Neuer Lehrgang von Oktober 2022 bis August 2023 am Kloster der Barmherzigen Schwestern in Laab im Walde

Die berufsbegleitende Seminarreihe vermittelt in 4 Modulen und auf Wunsch mit Exkursionen einen umfassenden Einblick in Theorie und Praxis der biodynamischen und biologischen Landwirtschaft.
Veranstalter: Lehr- und Forschungsgemeinschaft für biodynamische Lebensfelder in Kooperation mit dem Institut für Ökologischen Landbau der BOKU Wien, DEMETER, BIO AUSTRIA und der respekt-BIODYN.
Informationen zum Ablauf und Anmeldung bei Frau Mag. Waltraud Neuper,  lehr-forschungsgemeinschaft@gmx.at 
 
Kurzprogramm und Details finden Sie hier.

Weiterbildungen

Es werden immer wieder Weiterbildungen angeboten – diese werden in den Demeter Seiten und auf der Homepage unter Veranstaltungen angekündigt und regelmäßig an unsere Mitglieder ausgeschickt.

Die Demeter Beratung von Demeter Deutschland hält immer wieder Online-Seminare, die zur Nachschau auf YouTube zur Verfügung gestellt werden. Auch Themen und Projekte, die für Österreich relevant sind, werden behandelt. Zum Beispiel gibt es eine Aufzeichnung des Vortrages zum steirischen Apfel-Huhn-Projekt vom 1. Dezember 2021 zum Nachsehen. Hier geht es zum YouTube Kanal der Demeter Beratung.